Björn Peng - Volk Off LP

Mehr Ansichten

Björn Peng - Volk Off LP
13,00 €
Inkl. 16% MwSt.

Verfügbarkeit: Auf Lager


Seit 2009 live unterwegs, war Björn Peng zusammen mit Egotronic, Frittenbude und Das Flug schon früh an der Schnittstelle zwischen Punk und Elektro unterwegs. 2011 erschien eine erste Split-LP, drei Jahre später mit „Dark Rave“ das erste Album und 2017 die EP „Nihilist Tunes“. 2019 folgten neben dem Debüt seines Dark-Wave-Projekts „Totengeläut“ eine Digital-EP mit Rawside sowie diverse Remixe.

Jetzt also „Volk Off“, welches die Fäden der Vorgänger konsequent weiter spinnt und sich trotzdem neu erfindet: Düsterer, drückender, maschineller Sound mit jeder Menge illustren Gästen – von Dregs (SXE-Hardcore) über Projekt 26 (EBM) bis Infant Sanchos (Wavepunk).

Techno-Punk meets Maschinen-Gruft! Ein wütend stampfender Soundtrack gegen die Tristesse des Alltags. Ein nihilistischer, bedrückender Elektro-Rave-Industrial-Mix, der alle Genre-Grenzen sprengt und irgendwo zwischen AZ-Punk, schwarzer Szene und Rave pendelt, ohne sich irgendwo so richtig konsequent einpassen zu wollen.

„Volk Off“ erscheint als wunderschön aufgemachte LP im 380g Inside-Out-Cover, mit 8seitigem Booklet inklusive Linernotes und Download-Code.
Mehr Informationen

Lieferzeit: 2-3 Tage

ODER

Beschreibung

Seit 2009 live unterwegs, war Björn Peng zusammen mit Egotronic, Frittenbude und Das Flug schon früh an der Schnittstelle zwischen Punk und Elektro unterwegs. 2011 erschien eine erste Split-LP, drei Jahre später mit „Dark Rave“ das erste Album und 2017 die EP „Nihilist Tunes“. 2019 folgten neben dem Debüt seines Dark-Wave-Projekts „Totengeläut“ eine Digital-EP mit Rawside sowie diverse Remixe. Jetzt also „Volk Off“, welches die Fäden der Vorgänger konsequent weiter spinnt und sich trotzdem neu erfindet: Düsterer, drückender, maschineller Sound mit jeder Menge illustren Gästen – von Dregs (SXE-Hardcore) über Projekt 26 (EBM) bis Infant Sanchos (Wavepunk). Techno-Punk meets Maschinen-Gruft! Ein wütend stampfender Soundtrack gegen die Tristesse des Alltags. Ein nihilistischer, bedrückender Elektro-Rave-Industrial-Mix, der alle Genre-Grenzen sprengt und irgendwo zwischen AZ-Punk, schwarzer Szene und Rave pendelt, ohne sich irgendwo so richtig konsequent einpassen zu wollen. „Volk Off“ erscheint als wunderschön aufgemachte LP im 380g Inside-Out-Cover, mit 8seitigem Booklet inklusive Linernotes und Download-Code. Mehr Informationen